Zoe Saldana Fabelhaft in Alexis Mabille Couture


Zoe Saldana Fabelhaft in Alexis Mabille Couture / Schönheit und Stil

Zoe Saldana wird asymmetrisch (und wunderschön) in ihrem schwarzen, grauen und weißen Alexis Mabille Couture Kleid bei den Academy Awards 2013.

Wir graben die zerzauste Alexis Mabille Couture-Robe, die Zoe Saldana auf dem roten Teppich der Academy Awards 2013 trug. Die Wörter Star passte das wunderschöne schwarze, weiße und graue Kleid mit Roger Vivier Schuhen, Salvatore Ferragamo Clutch und natürlich Neil Lane Juwelen.

Saldana wählte einen weniger bekannten Namen, um ihren Oscar-Look zu kreieren, aber sie erzählte es Menschen dass sie eine Vielzahl von Designern liebt - der Name spielt keine Rolle, nur der Stil.

"Wenn ich ein Outfit von einem Designer sehe, von dem ich wirklich denke, dass es meine Persönlichkeit ergänzen wird und ich weiß, dass ich es gut tragen würde, würde ich definitiv dafür kämpfen", sagte sie 2011.

Ihre Familie könnte damit etwas zu tun haben. Die Schauspielerin wuchs in einer Familie talentierter Näherinnen auf, so war sie immer in Mode.

"Meine Großmutter und Urgroßmutter waren ihr ganzes Leben lang Näherinnen. Als meine Großmutter in den 60er Jahren nach New York zog, arbeitete sie für Design-Häuser in der ganzen Stadt", erzählte Saldana Gotham Magazin letztes Jahr. "Sie liebte Stoffe und Textilien wirklich, also war es für meine Familie natürlich. Mode war für uns keine Religion, aber sie ist in meiner Herkunft. Es ging nie um Luxus, sondern um Kunst."

Und dieses Kleid ist sicherlich ein Kunstwerk, Zoe.

Lesen Sie weiter für mehr Academy Awards Mode

Amy Adams trägt Oscar zu den Oscars!
Oscar-Kleider: Wer hat es besser gemacht?
Jessica Chastain geht bei den Oscars in Hollywood

Foto: Getty