Zelda Williams verlässt Twitter Sucky Menschen machen Robin Williams 'Tod trauriger


Zelda Williams verlässt Twitter Sucky Menschen machen Robin Williams 'Tod trauriger / Unterhaltung

Wirklich, Leute? Während eine Nation den traurigen und tragischen Verlust eines ihrer Schätze, Robin Williams, betrauert, müssen manche Leute beweisen, wie sehr sie saugen, indem sie es schlimmer machen. Wer sind diese Leute und was motiviert sie dazu, so grausame, unsensible Dinge zu sagen, wenn jemand gerade einen geliebten Menschen verloren hat?

Internet Trolle

Zelda Williams nutzte soziale Medien, um einen berührenden Abschied und Bilder von ihrem Vater Robin Williams zu erzählen, der nach einem langen Kampf mit Depressionen und Sucht Selbstmord beging. Am Dienstagabend twitterte Robin Williams 'Tochter: "Bitte melden Sie @PimpStory @MrGoosebuster. Ich zittere. Ich kann nicht. Bitte. Twitter benötigt einen Link und ich werde ihn nicht öffnen. Bitte auch nicht. Bitte." Ein Kommentator eines Gawker-Artikels, der Williams 'Abgang aus den sozialen Medien ankündigte, erklärte, dass diese beiden Berichte Bilder von Robin Williams in der Leichenhalle gepostet hatten (ekelhaft!), Aber sie waren falsch. Diese junge Frau hat ihren Vater auf tragische Weise aus ihrem Leben gerissen, und während der Strom der Liebe und Güte erstaunlich ist, muss sie sich jetzt mit Verrückten auseinandersetzen, die auf unkonventionelle, niederträchtige Taktiken zurückgreifen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wurden diese Menschen von Wölfen aufgezogen? Warum saugen manche Leute so schlecht?

Robin Williams 'Tochter, Zelda, schreibt einen emotionalen Tribut an Papa >>

Marin County Sheriffs Büro

Bei einer Pressekonferenz am Dienstag gab der stellvertretende Chefkoronar von Marin County, Keith Boyd, ein öffentliches Publikum - das war immer noch voller Schock und Traurigkeit im Gefolge von Williams Tod - viel zu viele Details darüber, wie der geliebte Schauspieler vorbeiging. Verweise auf Gürtel, fehlgeschlagene Versuche, die Hand zu zerreißen, und Totenstarre (ernsthaft? Mussten wir das wirklich alles wissen?) Verursachten einen verständlichen Aufruhr in den sozialen Medien. Fans, Kollegen und Lieben von Williams stimmten zu - viel zu viel, viel zu früh.

20 Lektionen Robin Williams hat uns über das Leben und die Liebe gelehrt >>

Shepard Smith

Fox Neuer Gastgeber Shepard "Shep" Smith nannte Williams auf seine melodramatische Art einen Feigling für Selbstmord. "Etwas in dir ist so schrecklich oder du bist so ein Feigling oder was auch immer der Grund dafür ist, dass du entscheidest, dass du es beenden musst. Robin Williams, 63, hat das heute getan." Beeindruckend. Richter viel? Smith veröffentlichte später eine öffentliche Entschuldigung und sagte: "Im Kern meines Wesens bereue ich es. Es ist mir gerade aus dem Mund gekommen. Und es tut mir so Leid. Und jedem und ihren Familien, die das sehen, tut es mir leid. " Dies sollte als einer der epischsten Fehler eines Fernseh-Nachrichtenhosts in die Geschichte eingehen. Smith beleidigte nicht nur diejenigen, die Williams 'Tod betrauerten, sondern beleidigte jeden Amerikaner, der unter Depressionen leidet oder einen geliebten Menschen durch Depressionen verloren hat.

Warum Robin Williams war ein wichtiger Teil meines Lebens >>

Hinweis an sucky Leute: Bitte lasst die Öffentlichkeit den Verlust einer geliebten Persönlichkeit für mindestens ein oder zwei Wochen trauern, bevor ihr mit eurem schlecht durchdachten Kommentar, dem Mangel an Filter, Unempfindlichkeit und - im Fall der Leute, die Zelda kommentieren - beginnt Williams Twitter-Account - Wahnsinn. Vielen Dank.