Zombie Tupac geht auf Tournee


Zombie Tupac geht auf Tournee / Unterhaltung

Wenn du dachtest, dass Tupac, das in Coachella ins Leben zurückkehrt, cool war, hast du Glück - er könnte in eine Stadt in deiner Nähe kommen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Tupac Shakur ist am vergangenen Wochenende in Coachella von den Toten auferstanden - und jetzt könnte die gespenstische Gestalt in einer Stadt in deiner Nähe auftreten.

Laut Wallstreet JournalDerzeit laufen Pläne, die virtuelle Tupac-Tour landesweit zu veranstalten.

"Dies ist erst der Anfang", sagte Ed Ulbrich, Chief Creative Officer von Digital Domain, dem Unternehmen, das Tupac wieder zum Leben erweckte. "Dre hat eine große Vision dafür."

"Die Schaffung eines vollkommen synthetischen Menschen ist das Komplizierteste, was man tun kann", erklärte er. "Das ist kein Found Footage. Das sind keine Archivaufnahmen. Das ist eine Illusion."

Eine Quelle in der Nähe des Projekts sagte der Wallstreet Journal Während die Pläne laufen, sind die Konzerte wahrscheinlich, aber nicht garantiert, und es würde monatelange kreative und technische Planungen erfordern. Ein paar Optionen sind eine Arena-Tour mit anderen Künstlern wie 50 Cent, Eminem und Wiz Khalifa, oder eine kleinere Operation mit Dr. Dre und Snoop Dogg.

Erinnerung an Tupac Shakur: Seine größten Hits >>

Trotz der Verwendung des Begriffes "Hologramm" war Zombie Tupac tatsächlich ein 2-D-Bild, das mit einem Projektor, einer reflektierenden Oberfläche und einem großen Stück Mylar entstand, hinter dem Snoop Dogg auftrat, was den Eindruck erweckte, dass die beiden Seite an Seite standen auf der Bühne.

Zombie Tupac führte "Ave Maria" und "2 of Amerikaz Most Wanted" auf. Bei beiden handelt es sich um getötete Soldaten - genau wie 1996.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Chris Connor / WENN

The Buzz: Resurrected Tupac geht auf Tournee

The Buzz - Tupac Zurück auf Tour?

Nach der Auferstehung von Tupac, via Projektion, fliegen Gerüchte, dass Tupac wieder auf Tour gehen könnte.