Zooey Deschanels b-day Nachricht von der Prez!


Zooey Deschanels b-day Nachricht von der Prez! / Unterhaltung

Du weißt, dass du berühmt bist, wenn du eine Geburtstagskarte von Barack Obama bekommst. Frag einfach Zooey Deschanel!

Wenn Zooey Deschanel jemals daran erinnert werden muss, wie berühmt sie ist, muss sie sich nur ihren persönlichen Geburtstagsbrief des Anführers der freien Welt ansehen, der jetzt auf ihrem Büro sitzt.

Die neue Single Neues Mädchen Schauspielerin erhielt eine ganz besondere Botschaft von US-Präsident Barack Obama, als sie Anfang des Monats 32 Jahre alt wurde. Mr. President nahm sich ein wenig Zeit vom Oval Office, um Deschanel alles Gute zum Geburtstag in Prosa zu wünschen.

Er dankte auch der für den Golden Globe nominierten lustigen Freundin für ihre Partnerschaft mit dem Weißen Haus für eine positive Initiative, die junge Frauen dazu ermutigt, in ihren Gemeinden Einfluss zu nehmen.

Ein aufgeregter Zooey twitterte ein Foto des Briefes (Way to reiben, Mädchen ...), der lautet:

"Michelle und ich senden Ihnen unsere herzlichsten Wünsche für ein Happy Birthday. Während Sie diesen besonderen Anlass mit Ihrer Familie und Ihren Freunden feiern, seien Sie dankbar für alles, was Sie getan haben, um junge Frauen zu ermutigen und zu unterstützen, die in unserem Land etwas bewegen. Ich hoffe, dein Tag ist voller Liebe und Lachen und ich wünsche dir alles Gute für Gesundheit und Glück im kommenden Jahr. "

Zooey teilt ihren Geburtstag am 9. Januar mit First Lady Michelle Obama. Und die Brünette war ein wenig enttäuscht, dass sich der Präsident dazu entschloss, der Geburtstagsfeier seiner Frau statt ihrer beizuwohnen.

"Es ist okay. Ich verstehe. Ich würde an Michelles Geburtstag statt an meinen gehen", scherzte Deschanel.

Brutto! Bullies spucken in Zooey Deschanels Gesicht >>

Sie könnte Hollywoods Indie-Liebling sein, aber Zooey war nicht immer das hübsche, vom Präsidenten beliebte Mädchen, das unseren Fernsehbildschirm jede Woche zierte. Englisch: www.db-artmag.de/2003/8/e/2/45.php Die verrückte Schauspielerin hat sich als Teenager zwischen den Coverversionen der Februar - Ausgabe von Locken Zeitschrift.

"Mädchen spuckten mir ins Gesicht. Die Leute waren so gemein zu mir. Ich würde jeden Tag weinen", erinnerte sich Zooey vor kurzem an ihre Zeit als unbeholfener Mittelschüler.

Ihr Glück änderte sich nicht, als sie aufs College ging.

"Ich ging nach Northwestern, weil ich zu einer wirklich nicht traditionellen High School gegangen war. Ich dachte mir: 'Es wäre cool, eine traditionelle College-Erfahrung zu haben ...' Dann dachte ich: 'Oh, aber keiner dieser Leute versteht, was ist cool über mich. Meine Besonderheit wird an diesem Ort nicht geschätzt. '"

Es sieht so aus, als hätte Zooey das letzte Lachen. Nimm das, Mobber.

Bildnachweis: Nikki Nelson / WENN.com