Zombie-Lebkuchenmänner


Zombie-Lebkuchenmänner / Essen und Rezepte

Wenn Sie an Lebkuchenmänner denken, denken Sie wahrscheinlich an die entzückenden Plätzchen, die Ihre Weihnachtsnachtischteller schmücken. Nun, lassen Sie uns Sie warnen, das sind nicht diese süßen Kekse, die Sie mit den Kindern dekorieren. Diese Lebkuchenmänner sind einem ernsthaften Virus zum Opfer gefallen, so dass sie hungrig nach dem Fleisch ihrer Mitmenschen sind. Mit anderen Worten, sie sind Zombies!

Sie mögen mit ihren kleinen Schokoladentasten irgendwie süß aussehen, aber lassen Sie sich von ihnen nicht täuschen. Diese Lebkuchenmänner sind alles andere als unschuldig. Machen Sie diese gruseligen Kekse für Ihre Halloween-Partys und Soireen zu einem einzigartigen Leckerbissen am 31. Oktober. Sie wurden jedoch gewarnt. Wir können nicht sagen, dass ein Bissen dich nicht infiziert lässt!

Zombie-Lebkuchenmänner

Rezept angepasst von Alle Rezepte

Liefert etwa 10 Cookies

Zutaten:

  • 3-1 / 4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 3/4 Tasse Melasse
  • 1/4 Tasse Milch oder Wasser
  • 1/2 Tasse (1 Stange) Butter, weich (oder Backfett)
  • Dekoratives Glasurgel

Richtungen:

  1. In einer großen Schüssel Butter (oder Backfett) mit Zucker schlagen, bis sie cremig ist. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Kürbiskuchengewürz, Ingwer und Salz sieben. Sorgfältig mischen Sie die trockenen Zutaten in die nassen, abwechselnd mit der Melasse und Milch bis nur kombiniert. Die Mischung mit Folie oder Plastikfolie abdecken und mindestens eine Stunde kalt stellen.
  2. Sobald die Mischung abgekühlt ist, den Ofen auf 375 Grad F vorheizen. Ein Backblech mit Butter oder Antihaft-Kochspray einfetten.
  3. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Lebkuchen ca. 1 Minute kneten. Mit einem bemehlten Nudelholz den Teig auf eine Dicke von etwa einem Viertel Zoll rollen. Mit einem leicht bemehlten Lebkuchenmann Ausstechformen ausstechen. Entfernen Sie auf allen vier Keksen den Kopf, das Bein oder den Arm (damit sie als Zombies erscheinen). Sie können auch einen Teil des Teiges in Äxte oder Messer für Requisiten formen.
  4. Legen Sie die Männer und Anhänge auf die Backbleche. Backen Sie für ungefähr 10 bis 12 Minuten oder bis goldenes Braun. Entfernen Sie von den Blättern und lassen Sie vollständig abkühlen, bevor Sie verzieren.
  5. Sobald die Kekse abgekühlt sind, dekoriere sie mit einem Glasur, um sie als Zombies erscheinen zu lassen. Verwenden Sie eine Tonne des Rotes, um Blut und Grün zu machen, damit sie angesteckt scheinen!