Zucchini Blüten gefüllt mit Ricotta und Basilikum Rezept


Zucchini Blüten gefüllt mit Ricotta und Basilikum Rezept / Essen und Rezepte

Essbare Blumen sind unbestreitbar Spaß. Was sie noch aufregender macht, ist, wenn sie vielseitig und köstlich sind. Zucchini Blüten, die die blühende Teil der Zucchini-Pflanze sind, sind in den Sommermonaten Saison und können in einer Vielzahl Ihrer Lieblings-Sommer-Rezepte verwendet werden.

Es gibt ein paar Dinge, die ich einfach nicht durchgehen kann, ohne zu kaufen, während ich den Bauernmarkt durchlebe. Eines dieser Dinge sind Zucchiniblüten (wenn du neugierig bist, sind andere solche Dinge Rampen und Fiddlehead Farne, aber ich werde diese zu einem späteren Zeitpunkt abdecken). Vielleicht hat ihre Anziehungskraft mit ihrem kurzen saisonalen Fenster zu tun, oder vielleicht ist es ihr zarter, süßer Geschmack und auffallend orange Farbe. Wie auch immer, sie sind eine schöne Erinnerung daran, wie romantisch und skurril Essen sein kann.

Zucchiniblüten oder Blumen sind Saison, wenn Zucchini in der Jahreszeit sind - während der warmen Sommermonate. Wie sie wachsen, hängt davon ab, ob die Blumen männlich oder weiblich sind. Die männliche Blume wächst auf einem dünnen Stiel, während die weiblichen Blüten direkt aus dem aufkommenden Zucchini-Kürbis wachsen. Die männlichen Blüten fallen ab, nachdem sie die weiblichen Blüten geöffnet und bestäubt haben. Wenn Sie also Ihre eigenen Zuccchini anbauen, schneiden Sie die männlichen Blüten ab. Nur die Weibchen entwickeln sich zu Kürbis.

Wie man Zucchiniblüten auswählt und speichert

Die Auswahl von Kürbisblüten ist sehr ähnlich der Auswahl von dekorativen Blumen. Achten Sie auf lebendige, frisch aussehende Blumen, die fest verschlossen sind. Da die Blumen sehr empfindlich und verderblich sind, ist es am besten, sie am Tag des Kaufs zu verwenden, aber sie werden für einen oder zwei Tage im Kühlschrank in einer versiegelten Plastiktüte aufbewahrt.

Wie Zucchiniblüten vorbereiten

Wenn Sie bereit sind, Ihre Blüten zu verwenden, sollten Sie sie zuerst in kaltem Wasser ausspülen und dann auf Papier trocknen lassen oder Küchentücher reinigen. Als nächstes öffnen Sie vorsichtig mit Ihren Fingern, um nach Fehlern zu suchen, die sich im Inneren verbergen. Dann entfernen Sie das Stück, das von der Basis der Blume (die bei männlichen Blüten Staubbeutel und bei Frauen Stempel genannt wird) herausragt.

Wie man Zucchiniblüten kocht

Kürbisblüten sind köstlich, wenn sie auf verschiedene Arten serviert werden. Um Sommer Salaten einen Spaß Pop der Farbe hinzuzufügen, hacken Sie die Zucchini Blumen und werfen Sie sie in gemischten Grüns. Für eine neue Art von Pizza, versuchen Sie Ihren hausgemachten Kuchen mit geschnittenen Zucchini, karamellisierten Zwiebeln und ganzen Zucchiniblüten. Oder geben Sie einem einfachen Zucchini-Risotto-Rezept Flair, indem Sie kurz vor dem Risotto in gehackten Zucchiniblüten welken. Aber meine allererste Art, zu Hause Zucchiniblüten zuzubereiten, ist, sie mit Ricotta-Käse und frischem Basilikum zu füllen und sie dann zu knabbern, bis sie leicht und knusprig sind, wie im unten stehenden Rezept.

Zucchini Blüten gefüllt mit Ricotta und Basilikum

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutaten:

Für die Füllung:

  • 1 Tasse Ricottakäse
  • 2 Esslöffel Parmesan, gerieben
  • 2 Esslöffel frisches Basilikum, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale, gerieben
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer

Für Blüten:

  • 16 Zucchiniblüten, Staubblätter entfernt
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 10 Unzen Lagerbier

Richtungen:

  1. Für die Füllung Ricotta, Parmesan, Basilikum, Zitronenschale, Salz und Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einem Löffel vorsichtig jede der Zucchiniblüten mit etwa einem Esslöffel der Ricottafüllung füllen.
  2. Erhitze drei Zoll Pflanzenöl in einem großen Topf mit schwerem Boden, bis ein Frittierthermometer 350 Grad F erreicht. Kombiniere das Mehl und das Salz in einer mittelgroßen Schüssel und rühre das Bier hinein, halte kurz bevor der Teig völlig glatt ist (übermixen) der Teig wird es entleeren und macht es schwieriger, diese leichte, knusprige Beschichtung zu erhalten.
  3. Arbeiten Sie nacheinander die gefüllten Blüten im Teig aus, schütteln Sie den Überschuss ab und legen Sie sie dann vorsichtig in das heiße Öl. Brate sie etwa drei Minuten lang, indem du sie einmal mit einem Schaumlöffel umdrehst und sie dann auf einen mit Papierhandtüchern ausgelegten Teller legst. Leicht mit etwas extra koscherem Salz bestreuen und sofort servieren.

Sehen Sie, was sonst noch Saison hat >>